Der Challangeblog

Die Idee zu "The Challange"

Wie entstand die Idee zu „The Challange“? Mit den Jahren hat sich mein Erscheinungsbild verändert und es kam der Punkt an dem ich mich nicht mehr, so wie früher gerne fotografiert habe, ja eitel war´s scho, und immer häufiger, wenn ich auf die Waage gestanden bin, war dort zu lesen: „Bitte nur einen Person“. Früher hatte ich immer größere Gewichtsschwankungen, aber in den letzten Jahren habe ich mein Gewicht immer weniger beachtet. Das Ende vom Lied war das ich kurzfristig 3-Stellige Ergebnisse auf dem frechen, ständig spöttelten, mir unverschämte rote Zahlen zu leuchtende Gerät unter meinen Füssen lesen musste. Nun hieß es handeln, rasch handeln. Was macht man, wenn man einen Feind hat, man sucht sich verbündete. Menschen die auch nicht mehr soooooooooooo zufrieden sind mit ihrem Gewicht und etwas Ansporn vertragen können. So fand ich eine Mitstreiterin, die ich durch freundlich Provokation dazu brachte sich auf eine, für sie nahezu aussichtslose Schlacht, gegen mich und unsere Pfunde einzulassen. Frech behauptete ich das ich garantiert schneller und mehr abnehmen könnte als sie. Genau da hatte ich den Nerv getroffen, den ich anschließend freilegt und etwas bearbeitete. Ich wollte kein Opfer, sondern jemanden der das Selbstbewusstsein und den Ehrgeiz hat auch über eine etwas längere Distanz motiviert zu bleiben den, *Frech grinst sie jetzt die Elli“ nahezu aussichtslosen Fight gegen mich aufzunehmen.

Mit Felice Solei fand ich, diesen Menschen der die Kühnheit und den Mut hat gegen mich anzutreten. Jetzt ist sie nicht mal so übergewichtig aber der Wunsch nach einer Kleidergröße 40 hatte sie dann doch zu diesem Übermut, gegen das kleine dicke Ellimonster anzutreten, hinreißen lassen.

Wöchentliches Update - einfach reinschauen

Damit die ganze Aktion auch einen Rahmen hat, haben wir Regeln festgelegt.

Das Reglement

Damit das ganze auch einen sportlichen Charakter hat, wurde bei einem konspirativen Meeting am 10.10.2022 ein Rahmen festgelegt.

Zeitplan:

1. Staffel vom 10.10.2022 bis 19.12.2022 entspricht 71 Tagen.

2. Staffel 09.01.2023 bis:

- Aufgabe eines der Diättitanen

- 04.02.2023 Felice und Elli machen machen eine Kreuzfahrt durchs westliche Mittelmeer mit dem Preis der Siegerin (siehe unten) entspricht 25 Tagen

- Zum Rosenball in Wien, 16.02.2023 würde 38 Tagen entsprechen.

Ziel:

1. Maximale Gewichtsreduktion in der im Zeitplan festgelegten Distanz.

2. Mehr abzunehmen als die andere. Hier wurde von mir meiner Mitstreiterin ein + von 3 Kilo zugestanden da ich von viel weiter oben anfange.

3. Die Wege, zum Ziel aufzuzeigen. Bilder, Statements, freche Kommentare, Fake News, Aufzeichnungen wie man den Weg bestritten hat, Speisepläne und vieles mehr.

4. Die eigene Zielsetzung zu erreichen.

* Miss Felice: „Irgendwie unter 70 kg wäre super. Ich habe da ein Kleid in Größe 40 in das will ich einmal reinpassen“

*Elli: „74 kg wären das was ich bei meinem 1. Thailandurlaub Februar 2006 hatte“ (Bild folgt) dann gibt es ein Bild vom 16. März 2014 (Bild folgt) wie ich wieder aussehen möchte.

Preis für die Siegerin:

Hier sind wir uns noch nicht ganz sicher, aber eines wird schon verraten. Es wird ein gewaltiges Fotoshooting in einer traumhaften Kulisse geben. Hierfür trägt die 2. Siegerin die Organisation. Es wird spannend.

Sitemap | Impressum und Datenschutz | AGB | © MagicWorks (Frau-Sein.de) 2002-2022

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.